Unser Team

Martin Stork
Founder, specializing in clinical psychology

James Stephens
Senior Technology Consultant

 

Caterine Asselborn
Junior Technology Consultant

 

Hallo, ich bin Martin, Gründer von Conquer Social Anxiety. Ich bin ausgebildeter Physiotherapeut und studiere derzeit meinen Bachelor of Science in Psychologie mit dem Schwerpunkt klinische Psychologie. Ich bin zertifizierter NLP-Practitioner (Neuro-Linguistisches Programmieren), Achtsamkeits- und Meditationslehrer, psychologischer Erste-Hilfe-Anbieter und Autor unseres eBooks State of the Art Interventions for Social Anxiety Disorder.

Ich habe mehrere Selbsthilfegruppen für Menschen, die unter sozialen Ängsten leiden, in Washington, DC, und Buenos Aires, Argentinien, organisiert und geleitet. Ich habe im Laufe der Jahre viele Menschen kennengelernt, die mit SAD zu kämpfen hatten, und ich glaube, dass die Geografie und die Angst vor negativer Bewertung selbst keine limitierenden Faktoren sein sollten, wenn es darum geht, sich Hilfe zu holen.

Ich habe Artikel geschrieben und psychoedukatives Videomaterial über soziale Angst für die Anxiety and Depression Association of America (ADAA) sowie für Psychotherapie-Ausbildungskurse zur Behandlung von Angststörungen in Ontario, Kanada, erstellt. Ich schreibe häufig über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf SAD, die Sie auf unserer blog.

Ich habe meine Lebensaufgabe darin gefunden, Menschen, die unter sozialen Ängsten leiden, die Informationen, Unterstützung und Anleitung zu geben, die oft notwendig sind, um sie zu überwinden. Ich habe nicht alle Antworten, noch behaupte ich, die Geheimformel gefunden zu haben. Ich bin jedoch der festen Überzeugung, dass mein akademischer und beruflicher Werdegang, zusammen mit meinem vollen Engagement für diese Sache sowie meiner bodenständigen Herangehensweise eine reichhaltige Basis für eine erfolgreiche Behandlung der meisten Betroffenen bietet.

Die soziale Angststörung ist ein lähmender Zustand, der ernst genommen werden muss. Der Störung haftet immer noch ein starkes Stigma an, das den Betroffenen das Gefühl gibt, an einer einfachen Schüchternheit zu leiden, die leicht zu überwinden ist, und das dazu führt, dass Nicht-Betroffene das Leiden, das mit der der sozialen Phobie einhergeht, herunterspielen.

Fehlinformationen stellen eine zusätzliche Bedrohung für Menschen dar, die unter sozialen Ängsten leiden. Das Internet ist voll von Informationen über soziale Ängste, von denen einige wertvoll, hilfreich und vertrauenswürdig sind. Leider gibt es auch viele Websites mit irreführenden Informationen, die unrealistische Erwartungen wecken, wenn es um die Überwindung der sozialen Angst geht.

Um das zu ändern, basiert diese Website auf offizieller, begutachteter, wissenschaftlicher Literatur, soll weder aufdringlich noch belehrend sein und strebt eine ganzheitliche Sichtweise an, d.h. sie versucht, alle wissenschaftlich anerkannten Theorien und Ansätze zu erfassen, ohne eine davon gegenüber anderen zu bevorzugen.

Da soziale Angst ein komplexes Problem ist und sich auf unterschiedliche Weise und aus unterschiedlichen Gründen präsentieren kann, halten wir die Berücksichtigung des gesamten Spektrums an Therapieansätzen für den sinnvollsten und erfolgversprechendsten Weg, um keine Non-Responder auf die Standardbehandlung zurückzulassen.

Typischerweise spezialisieren sich Fachleute für psychische Gesundheit auf eine bestimmte Art von Psychotherapie und behandeln dann eine breite Palette von Patienten auf der Grundlage ihres gewählten Ansatzes. Es besteht ein Bedarf an Fachleuten, die sich auf soziale Angststörungen spezialisieren und gleichzeitig geschult und aufgeschlossen gegenüber den verschiedenen therapeutischen Ansätzen sind. Dies ermöglicht es Menschen mit SAD, von verschiedenen Ansätzen zu profitieren und diese auszuprobieren, ohne den Therapeuten wechseln zu müssen.

Es ist unsere Absicht, diese Behandlungsoption anzubieten und eine Anlaufstelle für Menschen mit sozialer Phobie zu schaffen, die der Meinung sind, dass psychische Probleme in der Regel nicht von heute auf morgen geheilt werden können und die eine wissenschaftlich fundierte Anleitung gegenüber verlockend klingenden, aber oft nicht umsetzbaren Versprechungen vorziehen.

Ich hoffe, diese Website ist hilfreich für Sie und Sie finden die Informationen, die Sie suchen. Gerne können Sie ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren, um Ihre Fragen zu klären. Mein Team und ich freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Martin Stork, Gründer

Anxiety and Depression Association of America